Empfehlenswerte Touren durch New York

Zwar ist es sehr schön und ohne Weiteres möglich, New York vollständig und höchstens mit einem guten Reiseführer „bewaffnet“ alleine zu erkunden, der ein oder andere mag dennoch zumindest eine kleine Tour bevorzugen, um die Stadt ein wenig näher gebracht zu bekommen. Von den häufig empfohlenen Bustouren raten wir klar ab, wird man hier doch in den meisten Fällen wirklich nur durch die Stadt kutschiert, doch die ein oder andere „Walking Tour“ kann ihr Geld durchaus wert sein.

Lesen Sie hier, welche Touren durch New York sich lohnen können!

New York mit Stadtführer

Vorweg sei gesagt: Es gibt hunderte Touren durch New York, die nahezu alle Ecken der Stadt abdecken, qualitativ jedoch stark schwanken. Manche steuern nur die Sehenswürdigkeiten an, die Sie ohnehin angucken würden, andere konzentrieren sich auf Geheimtipps oder gutes Essen, in manchen teilen Sie sich die Aufmerksamkeit des Führers mit fünf anderen Urlaubern, in manchen mit fünfzig.

Doch auch innerhalb eines Anbieters kann die Qualität von Führer zu Führer enorm variieren, da natürlich viele verschiedene Faktoren bei solch einer Tour eine Rolle spielen.

Grundsätzlich ist es jedoch empfehlenswert, lieber ein paar Dollar mehr für eine Tour durch New York auszugeben: Für eine halbtägige wirklich persönliche, sehr gute Tour mit etwa fünf Personen sind 300$ bis 400$ für eine komplette Familie keine Seltenheit, bei Touren mit 10-15 Personen müssen Sie 50$ bis 100$ pro Teilnehmer einplanen.

Die genauen Preise hängen natürlich von dem Umfang der Tour, aber auch von Anbieter und Jahreszeit ab. Eintrittsgelder und Essen sind bei manchen Anbietern enthalten, bei anderen nichts. Achten Sie also auf das Kleingedruckte!

Empfehlenswerte Hotels in New York

Lesen Sie auch: Weitere Hoteltipps für New York!

Empfehlungen

  • Manhattan Walking Tour: Bietet zahlreiche Touren an, die im Schnitt pro Person zwischen 50$ und 100$ liegen, deckt mit seinen Combo-Touren sowohl fast alle Highlights als auch „Geheimtipps“ wie Hell’s Kitchen ab. Auch für Sie maßgeschneiderte Touren sind möglich, das alles in angenehm kleinen Gruppen mit bis zu acht Teilnehmern.
  • Real New York Tours: Wer es noch persönlich mag, wählt zum Beispiel die Big Apple Tour von Real New York Tours, bei der man gut sechs Stunden lang durch halb New York geführt wird. Optimal für Familien oder kleine Reisegruppen, die Kosten liegen dann allerdings auch bei 350$ bis 400$.
  • Famous Fat Dave: Eine besondere und inzwischen dank mehrerer Reportagen auch in Deutschland recht bekannte Alternative ist die New York Tour von „Famous Fat Dave“, der zwar seinem Namen nicht ganz gerecht wird, in der es jedoch, wie der Titel schon vermuten lässt, hauptsächlich um’s Essen geht: Sie fahren in einem alten Taxi durch alle Stadtteile von New York City und stoppen in 2 bis 6 Stunden bei 5 bis 20 verschiedenen Restaurants. Das kleinste Paket kostet 240$ für zwei Stunden und einen Fahrgast, jede weitere Stunde und jeder weitere Fahrgast kostet 120$ extra – Essen inklusive!

Lesen Sie auch