Grand Central Terminal

Das Grand Central Terminal befindet sich recht zentral in Manhattan, ein Stück östlich vom Rockefeller Center sowie dem Times Square.

Auf den ersten Blick nur ein zwar großer, aber doch recht gewöhnlicher Bahnhof, besticht das riesige Gebäude spätestens auf den zweiten insbesondere mit seiner riesigen Schalterhalle, doch auch aus Food- und Shopping-Sicht ist die New Yorker Institution interessant.

Lesen Sie hier alles Wissenswerte für einen Besuch des berühmten Bahnhofs!

Grand Central New York

Lage & Infos

Bereits 1913 offiziell eröffnet, feierte das Grand Central Terminal im Jahr 2013 bereits sein hundertjähriges Bestehen. Mit 44 Bahnsteigen und 67 Gleisen gilt die Einrichtung zudem als der derzeit größte Bahnhof der Welt – und das trotz des eher dürftigen Schienennetzes in den USA und dem eher schlechten Ruf, den das Zugfahren dort genießt.

Doch nicht zuletzt Pendler aus anderen Stadtteilen von New York sowie den diversen Nachbarstädten kommen hier morgens und abends an: Über eine halbe Million „Besucher“ beziehungsweise Reisende betreten das Gebäude täglich.

Das Terminal liegt an der Kreuzung von Park Avenue und 42nd Street (und reicht bis zur 45th Street) und lässt sich über die gleichnamige U-Bahn-Station problemlos erreichen.

Grand Central Terminal Bild

Essen & Shopping

Highlight eines jeden Besuchs von Grand Central ist natürlich die tolle, große Schalterhalle, an deren Decke sich ein „Sternenhimmel“ befindet, aber auch von außen betrachtet bieten sich hier zahlreiche schöne Fotomotive, wartet das Gebäude doch mit etlichen interessanten Details auf auf.

Innen gibt es abgesehen von der Schalterhalle eher wenig zu sehen, sofern Sie nicht an Essen und „Shopping“ interessiert sind: Um die 70 Shops und etwa 35 verschiedene Imbisse warten auf Besucher. Erstere sind im Vergleich zu den Geschäften in der Umgebung relativ belanglos, Letztere zumindest in den Morgenstunden aber durchaus einen Besuch wert, gibt es hier doch unter anderem ganz gutes, frisches Gebäck, aber auch Obst und andere kleine Snacks.

Ein Besuch von Grand Central Terminal nimmt daher nur etwa eine Stunde Zeit in Anspruch, zählt aber ohne jeden Zweifel zu den Sehenswürdigkeiten von New York, die man mal gesehen haben muss.

Bildnachweis Bild 1: Sebastian Alvarez (CC BY-SA 2.0)