Lands End Trail

Die schönsten Viewpoints auf die Golden Gate Bridge befinden sich zwar in den Marin Headlands nördlich von San Francisco, doch auch auf der Stadtseite kann man den ein oder anderen tollen Ausblick auf die berühmte Brücke erhaschen.

Einen der besten findet man in Lands End, ein Stück nördlich des Golden Gate Parks, wo es nicht nur einen schönen Trail, sondern mit den Sutro Bath und Legion of Honor weitere Attraktionen gibt, die den Besuch lohnenswert machen. Bei gutem Wetter zumindest…


Inhalt: Lands End TrailSutro BathsAusblickeLegion of HonorParken

Golden Gate Bridge im Nebel

Lands End Trail

Lands End befindet sich ganz im Nordwesten der Halbinsel, in der Nähe von Baker Beach und dem Presidio. Der kleine, grüne Landstrich wird von einer erstaunlich felsigen Küste geprägt, an der man von Cliff House und Sutro Baths im Süden über Legion of Honor bis zum Ostende des Parkgebiets entlanggehen kann – und auf dem man bei sonnigem Wetter mehrere tolle Blicke auf die berühmte Brücke im Meer erhält.

Sutro Baths
Bei den Sutro Baths handelt es sich um die Ruinen des einst größten Hallenschwimmbads der Welt. Im Jahre 1896 muss das riesige Bauwerk mit seinen gewaltigen Schwimmbecken unter einer Glasdecke äußerst beeindruckend gewesen sein.

Von Beginn an litt es jedoch unter zu hohen Betriebskosten, bis es im Jahre 1966 schließlich einem Feuer zum Opfer fiel. Heute sind nur noch die Überreste einiger Mauern sowie des größten Beckens zu erkennen, was aber durchaus einen Blick wert ist.

USA Südwesten: Städte & National Parks von Kalifornien bis Utah

  • Tipps zur Reiseplanung von der Buchung bis zum Abflug
  • Komplette Routenvorschläge für zwei, drei und vier Wochen
  • Alles über Los Angeles, San Francisco, Las Vegas & San Diego
  • Trails & Viewpoints in National Parks, National Monument & State Park
  • Praxisnah und aktuell, erhältlich als Buch und eBook

Cliff House
Ebenfalls ganz am Startpunkt im Westen befindet sich das Cliff House, ein Restaurant, direkt an den Klippen gelegen, wie der Name schon vermuten lässt.

Das Cliff House ist weltbekannt und gilt als Historic Landmark, auch wenn es über die Jahrzehnte hinweg seit seiner Eröffnung 1858, mehrfach deutlich umgebaut wurde. Die aktuelle Form entspricht in etwa der dritten Inkarnation aus dem Jahre 1909.

Ausblick auf die Golden Gate Bridge
Folgt man von den Sutro Baths aus dem Coastal und Lands End Trail, geht es überwiegend nah an der Küste entlang, von der aus man neben der Brücke auch den Pazifik im Westen und die Marin Headlands im Norden erblicken kann. Hier begegnet man unter anderem dem Eagle Point Labyrinth (man erkennt es, wenn man es sieht!), das ein Foto wert ist.

Vor allem aber sollte man die Ausblicke nahe Mile Rock Beach sowie Eagles Point im Osten nicht verpassen.

Legion of Honor San Francisco
Legion of Honor
Sinnvoll ist es, danach zunächst dem Lands End Trail bis zu seinem Ende an der Küste entlang zu folgen und auf dem Rückweg die Route durch das Innere des Parks zu nehmen.

Hier trifft man auf Legion of Honor, ein auf europäische Kunst spezialisierten Museum, das man zwar nicht unbedingt von innen gesehen haben muss, das aber von außen unbedingt einen Blick wert ist – dank der Architektur des Gebäudes, die dem Palais de la Légion d’Honneur in Paris nachempfunden wurde.

Falls man Legion of Honor auch betreten will: Dienstag bis Sonntags geöffnet von 9:30 bis 17:15 Uhr, Montags geschlossen. 15$ Eintritt für Erwachsene, kostenlos für Kinder und Jugendliche.

Küste von San Francisco

Parken an Lands End

Wie so oft in San Francisco gestaltet sich die Parkplatzsituation manchmal ein wenig schwierig. Kommt man werktags, stellt der Main Parking Lot am Visitor Center der Golden Gate Recreation Area eine gute Option dar – er befindet sich direkt an der Point Lobos Avenue nahe der Sutro Baths.

Einen weiteren guten Parkplatz findet man mit dem Lands End Trail Parking Lot ein kleines Stück nordöstlich davon, Anfahrt über Point Lobos Avenue und El Camino del Mar. Beide Parkplätze sind kostenlos und auch an den Wochenenden kann man hier, mitunter mit ein wenig Geduld, durchaus einen Platz finden.

Der kleine Haken: Einbrüche in Autos haben in der Region in den letzten Jahren wieder stark zugenommen, daher auf keinen Fall Wertsachen im Mietwagen lassen!

Gute Hotels in San Francisco

  • $ Chelsea Inn, günstiges, gutes Hotel in der Lombard Street
  • $ Cow Hollow Inn, nicht weit davon entfernt, noch einen Tick besser
  • $$ Castle Inn, beste günstige und recht zentrale Unterkunft
  • $$ Club Donatello, kleiner Geheimtipp am Union Square
  • $$ Hotel Zephyr, hippes Designer-Hotel in bester Lage
  • $$ Pier 2620, modernes Hotel mit sehr schöne Einrichtung

Lesen Sie auch: Weitere Hoteltipps für San Francisco!

Tags

Lesen Sie auch