National Parks & Natur

Arches National Park

Arches National Park Header

Der Arches National Park liegt im Osten Utahs, direkt neben der Kleinstadt Moab, die Ausgangspunkt für einen Besuch des Arches sowie des Canyonlands National Parks ist. Besonders sehenswert im Park sind – wie der Name schon sagt – natürlich die …

Mehr lesen!

Bryce Canyon National Park

Bryce Canyon Header

Der Bryce Canyon National Park liegt im Südwesten Utahs, nur etwa 400 Kilometer nordöstlich von Las Vegas und knapp 150 Kilometer vom Zion National Park entfernt, der ebenfalls auf keiner Rundreise durch den Südwesten übersehen werden sollte. Besonders sehenswert ist …

Mehr lesen!

Grand Canyon National Park

Grand Canyon Header

Der Grand Canyon National Park liegt im Norden Arizonas und dürfte das mit Abstand bekannteste Naturschutzgebiet im Südwesten der USA sein. Besonders sehenswert ist der Park natürlich aufgrund seiner atemberaubenden Schluchten, durch die sich der Colorado River schlängelt, auch wenn …

Mehr lesen!

Joshua Tree National Park

Der Joshua Tree National Park liegt im Südosten Kaliforniens, gut 200 Kilometer östlich von Los Angeles und 600 Kilometer westlich vom Grand Canyon. Besonders sehenswert ist der vergleichsweise unbekannte Park, weil die ansonsten so karge Wüstenlandschaft von den ungewöhnlichen Joshua …

Mehr lesen!

Death Valley National Park

Der Death Valley National Park liegt ganz im Osten Kaliforniens nahe der Grenze zu Nevada, etwa 400 Kilometer von Los Angeles und 200 Kilometer von Las Vegas entfernt. Im Sommer ist auch die Zufahrt vom Yosemite National Park aus möglich, …

Mehr lesen!

Zion National Park

Zion Header

Der Zion National Park liegt im Südwesten Utahs, gut 250 Kilometer nordöstlich von Las Vegas und knapp 150 Kilometer vom Bryce Canyon National Park entfernt. Besonders sehenswert ist der Park aufgrund seiner riesigen und zum Teil fast ein wenig beklemmend …

Mehr lesen!

Canyonlands National Park

Canyonlands Header

Der Canyonlands National Park liegt im Osten Utahs, knapp 70 Kilometer von Moab entfernt, das für einen Besuch als Ausgangspunkt in der Regel die erste Wahl darstellt. Besonders sehenswert ist der Park aufgrund all seiner Felsnadeln sowie der gewaltigen Schluchten, …

Mehr lesen!

Yosemite National Park

Moro Rock Sequoia

Der Yosemite National Park liegt in der Sierra Nevada und somit recht zentral in Kalifornien, etwa 300 km östlich von San Francisco und 500 km nördlich von Los Angeles. Auch zum tollen Sequoia National Park ist es nicht allzu weit, …

Mehr lesen!

Sequoia National Park

Sequoia National Park Header

Der Sequoia National Park liegt recht zentral in Kalifornien, jeweils gut 400 Kilometer entfernt von San Francisco im Norden und Los Angeles im Süden. Zum Yosemite National Park sind es etwa 250 Kilometer auf für PKWs einfacher, für Wohnmobile etwas …

Mehr lesen!

Capitol Reef National Park

Der Capitol Reef National Park liegt im Süden Utahs, etwa 220 Kilometer östlich vom Bryce Canyon National Park und gut 250 Kilometer westlich von Moab, wo man den Arches National Park sowie den Canyonlands National Park findet. Das Capitol Reef …

Mehr lesen!

Mesa Verde National Park

Mesa Verde National Park

Mesa Verde ist ein National Park wie kein zweiter in den USA, ist es hier doch nicht die Natur, sondern das von Menschenhand geschaffene, das es zu bewundern gilt: Klippenhäuser, die von den Anasazi-Indianern hier vor etwa 800 Jahren zwischen …

Mehr lesen!

Lassen Volcanic National Park

Lassen Volcanic National Park

Yellowstone ist vermutlich fast jedem USA-Reisenden ein Begriff, aber den weiten Weg dorthin kann nicht jeder Urlauber in Kauf nehmen, denn von der Westküste ist der National Park weit entfernt. Aber es gibt eine Alternative: Der Lassen Volcanic Park ist …

Mehr lesen!

Olympic National Park

Olympic National Park

Der Olympic National Park wird von nur sehr wenigen USA-Urlaubern in ihre Reiseplanung mit einbezogen, was sich angesichts seiner Lage leicht erklärt, aber schade ist, denn in Hinblick auf Abwechslung, Wanderwege und Natürlichkeit macht dem gewaltigen Park kaum einem etwas …

Mehr lesen!

Saguaro National Park

Saguaro National Park

Wenn man an die Wüste im Wilden Westen denkt, dann hat man fast immer ein ganz bestimmtes Bild vor Augen: Unendliche Weiten, Sand in den verschiedensten Farben – und natürlich Säulenkakteen, die ihre zahlreichen Arme gen Himmel recken. Doch ausgerechnet …

Mehr lesen!

Petrified Forest National Park

Foto aus dem Petrified Forest National Park

Der Petrified Forest National Park im Osten Arizonas ist auf den ersten Blick ein doch etwas unscheinbar wirkendes Naturschutzgebiet: Ein versteinerter Wald – ist das wirklich sehenswert? Und tatsächlich kann man darüber durchaus geteilter Meinung sein, doch ein Besuch lohnt …

Mehr lesen!

Anza-Borrego Desert State Park

Anza-Borrego Desert State Park Trail

Das Anza-Borrego Desert ist vergleichsweise unbekannt, dabei verdient der hiesige State Park durchaus Beachtung, handelt es sich bei ihm doch um den größten in Kalifornien und sogar um den zweitgrößten der kontinentalen USA. Lediglich der Adirondack Park in New York …

Mehr lesen!

Kodachrome Basin State Park

Kodachrome Basin State Park

Der Süden Utahs hat so viele sehenswerte Abschnitte in seiner Natur zu bieten, dass es schwerfällt, den Überblick zu behalten. Vor allem auf der Strecke von Zion National Park im Westen bis zum Arches National Park im Osten lässt es …

Mehr lesen!

Devils Postpile National Monument

Devils Postpile National Monument

Eines der zu Unrecht am wenigsten besuchten National Monuments in Kalifornien ist Devils Postpile, das sich auf der Ostseite der Sierra Nevada zwischen eben jenem Gebirgszug und dem Death Valley auf der anderen Seite befindet. Das vergleichsweise geringe Besucheraufkommen hat …

Mehr lesen!

Canyon de Chelly National Monument

Canyon de Chelly

Häufig ausgelassen bei einer Rundreise durch den Südwesten der USA wird der Canyon de Chelly, dabei ist er sowohl in Hinblick auf seine Historie als auch auf seine Natur überaus sehenswert: Seit etwa 5000 Jahren ist das Gebiet im Osten …

Mehr lesen!

Natural Bridges National Monument

Natural Bridges National Monument

Der Südosten Utahs hat unter anderem mit dem Monument Valley, dem Valley of the Gods oder auch dem Goosenecks State Park viele Schönheiten zu bieten. Aber auch das Natural Bridges National Monument sollte hier im Rahmen einer Rundreise durch den …

Mehr lesen!

Goosenecks State Park

Goosenecks State Park

Es gibt im Südwesten der USA sehr viele Möglichkeiten, großartige Viewpoints auf Canyons und durch selbige sich schlängelnde Flüsse zu genießen, doch nur wenige sind so beeindruckend wie die im Goosenecks State Park, durch den sich der San Juan River …

Mehr lesen!

Lake Tahoe

Ausblick auf Emerald Bay

Auch vielen Europäern zumindest vom Namen her ein Begriff ist der Lake Tahoe, wenn auch nicht unbedingt im Zusammenhang mit einer typischen USA-Reise – denn der See und seine unmittelbare Umgebung sind ein äußerst beliebtes Wintersportgebiet. Nicht umsonst wurden 1960 …

Mehr lesen!

Point Reyes National Seashore

Point Reyes Leuchtturm

Während wir in Europa mit Erholungsgebieten in den Großstädten oder ihrer unmittelbaren Umgebung weitgehend verwöhnt sind, sieht es in den USA trotz der unendlichen Weiten des Landes oft anders aus – und so ist es ganz und gar nicht ungewöhnlich, …

Mehr lesen!

Muir Woods National Monument

Muir Woods National Monument

Neben der Point Reyes National Seashore zählt das Muir Woods National Monument zu den beliebtesten Naherholungsgebieten der Bewohner von San Francisco – doch auch für Urlauber ist diese kleine Oase der Natur durchaus einen Abstecher währt, kann man dort doch …

Mehr lesen!

Cedar Breaks National Monument

Cedar Breaks National Monument

Nicht weit entfernt vom Bryce Canyon National Park findet man auf gut 3000 Metern Höhe das Cedar Breaks National Monument, das auf den ersten Blick mit sehr ähnlichen Ausblicken aufwartet, die dem noch weitaus größeren und bekannteren National Park nebenan …

Mehr lesen!

Bodie: Geisterstadt in Kalifornien

Geisterstadt Bodie

Während das häufig auf dem Weg nach Las Vegas besuchte Calico im Grunde nur ein recht liebloser Touristennepp mit unzähligen Shops ist, gibt es ein paar hundert Kilometer weiter nördlich eine sehr authentische und nicht nur deshalb äußerst sehenswerte Geisterstadt …

Mehr lesen!

White Sands National Monument

White Sands National Monument

Es ist schon beinahe unglaublich, wie groß die Abwechslung auch in Hinblick auf die Farben von Felsen und Sand im Südwesten der USA ist: In Kalifornien trifft man vor allem auf Gelbtöne, Arizona erstrahlt vorwiegend rot, während Utah von gelb …

Mehr lesen!

Valley of the Gods

Valley of the Gods Utah

Bei einer ausgedehnten Rundreise durch den Südwesten der USA, die bis ins östliche Utah führt, darf ein Besuch des Monument Valley in der Regel nicht fehlen, steht das aus vielen Filmen bekannte Tal doch bei fast allen Urlaubern auf dem …

Mehr lesen!

Mojave National Preserve

Mojave USA Kelso

Es gibt im Südwesten der USA ein paar Parks und Naturschutzgebiete, an denen fahren jährlich zig tausende Touristen vorbei, aber kaum einer fährt hinein. Die Mojave National Preserve ist eines dieser Gebiete: Unmittelbar südlich an die Interstate 15, die von …

Mehr lesen!

National Parks im Westen der USA

Arches National Park

Für viele Urlauber sind nicht die großen Städte sondern die National Parks das eigentlich Highlight einer Rundreise an der Westküste USA – denn Städte hat man letzten Endes überall, doch die Natur ist hier tatsächlich einmalig: Egal ob Grand Canyon, …

Mehr lesen!

Pinnacles National Park

Pinnacles National Park

Der Pinnacles National Park ist ein noch recht „junges“ Naturschutzgebiet in Mitten Kaliforniens, etwa 200 Kilometer südlich von San Francisco und 400 Kilometer nördlich von Los Angeles, nahe des Highway 1 gelegen. Neu ist der Park natürlich nur in dem …

Mehr lesen!

Mount Rainier National Park

Mount Rainier

Einen Abstecher von Seattle durchaus wert sein kann der Mount Rainier National Park – vor allem dann, wenn ein Besuch des schöneren Olympic National Parks aufgrund des damit verbundenen Zeitaufwands oder schlechter Wetterbedingungen nicht möglich ist. Auch auf dem Rückweg …

Mehr lesen!

Indian Canyons

Indian Canyon

Das etwa 150 Kilometer östlich von Los Angeles liegende Palm Springs ist eine seltsame Stadt. Häufig bei Einheimischen als Ausflugs- oder gar Urlaubsziel betrachtet, wirkt sie auf Europäer bei einem Besuch doch in der Regel äußerst belanglos: Wenn sich der …

Mehr lesen!

Crater Lake National Park

Crater Lake

Wirklich beeindruckend ist der Crater Lake National Park, der sich durch einen gewaltigen, nahezu kreisrunden See auszeichnet, der allerdings nicht – wie manche glauben – durch den Einschlag eines Meteoriten entstanden ist, sondern durch den Kollaps des einst etwa 3300 …

Mehr lesen!

Oregons Küste: Sehenswert wie der Highway 1

Highway 1 Oregon

Der Highway 1 in Kalifornien zwischen San Francisco und Los Angeles gilt als eine der schönsten Straßen der Welt. Daran besteht kein Zweifel, doch es gibt ein Stück weiter nördlich eine Küstenregion, die nicht minder sehenswert ist: Oregons Küste! Wenn …

Mehr lesen!

Redwood National and State Parks

Redwood National Park

Es muss ja nicht immer Sequoia sein: Der Redwood National Park und seine zugehörigen State Parks können eine äußerst interessante Alternative darstellen, warten sie doch mit zum Teil noch höheren Bäumen auf, zudem locken der Verzicht auf übliche Eintrittsgelder sowie …

Mehr lesen!

Monument Valley

Monument Valley

Das Monument Valley ist eine Ebene im Südosten Utahs, auf dem Colorado Plateau gelegen, das vor allem dank seiner Tafelberge ein einzigartiges Panorama bietet. Die größte Bekanntheit hat das Monument Valley tatsächlich aber mit Hilfe zahlreicher Filme vor allem aus …

Mehr lesen!

The Wave & Coyote Buttes

The Wave

The Wave ist eine enorm beeindruckende Sandsteinformation, die aufgrund von Erosionen ein einzigartiges, wellenförmiges Muster aufweist. Sie ist Teil der zwischen Utah und Arizona liegenden Coyote Buttes Permit Area, die aus einem Nord- sowie einem Südteil besteht und zum Schutze …

Mehr lesen!

Route 66: Reise in die Vergangenheit

Route 66

Einmal über die Route 66 zu fahren, das ist für viele Touristen ein Traum – aber was bietet die Straße heute noch an Sehenswertem? Das ist eine gute Frage, denn offiziell existiert der „U.S. Highway 66“ schon seit etwa Mitte …

Mehr lesen!

Calico Ghost Town

Calico Ghost Town

Zu einer Reise in den Südwesten der USA gehört auf jeden Fall auch der Besuch einer Ghost Town, also einer Geisterstadt, wie etwa Calico, das auf dem Weg zwischen Los Angeles und Las Vegas liegt. Ob es jedoch ausgerechnet diese …

Mehr lesen!

Goblin Valley State Park

Goblin Valley

Das Goblin Valley ist ein kleiner, aber sehr außergewöhnlicher State Park, etwa 160 km westlich von Moab mit seinem Arches National Park und Canyonlands National Park gelegen. Von Westen kommend fährt man etwa 100 Kilometer vom Capitol Reef aus, auch …

Mehr lesen!

Chiricahua National Monument

Chiricahua National Monument

Es gibt nur noch wenige Geheimtipps im Südwesten der USA, doch wenn man sich tatsächlich deutlich (!) von ausgetretenen Pfaden entlang der Westküste, der großen Städte und der beliebtesten National Parks bewegt, kann man sie hier und da noch finden. …

Mehr lesen!

Coral Pink Sand Dunes State Park

Coral Pink Sand Dunes State Park

Wer in der US-amerikanischen Wüste auf hohe und weite Sanddünen hofft, wie man sie zum Beispiel von der Sahara kennt, zeigt sich nach einer ersten Rundfahrt durch den Südwesten oft enttäuscht. Denn tatsächlich bedeutet hier Wüste zunächst einmal Trockenheit und …

Mehr lesen!

Valley of Fire State Park

Fire Wave im Valley of Fire

Das Valley of Fire ist ein zu oft übersehener State Park, etwa 90 Kilometer nordöstlich von Las Vegas in der Nähe des Lake Mead gelegen, der – wie der Name schon verrät – besonders für seine rot-feurigen Gesteinsformationen bekannt ist, …

Mehr lesen!

Grand Staircase-Escalante National Monument

Ausblick im Grand Staircase-Escalante

Das Grand Staircase-Escalante National Monument zählt zu den am schwersten zu erreichenden oder auch nur zu erklärenden Regionen im Südwesten der USA, was für uns Touristen gleichermaßen Vor- wie Nachteile mit sich bringt. Denn die häufig lange, umständliche und mitunter …

Mehr lesen!