New York City Hall

New York City Hall, obwohl natürlich offiziell das politische „Zentrum“ der Stadt, ist nicht gerade eine bekannte Sehenswürdigkeit von Manhattan, obwohl das Gebäude bereits über zweihundert Jahre auf dem Buckel hat und von außen optisch durchaus etwas hermacht.

Hier lesen Sie daher, ob sich ein Besuch des Rathauses derzeit überhaupt lohnt, wo sich die nächste U-Bahn-Station befindet, sowie in welchem Umfang die Besichtigung möglich ist, und was man über das Gebäude wissen sollte!

Lage & Infos

Im Jahre 1811 erbaut, hat New York City Hall vor kurzem erst sein zweihundertjähriges Bestehen gefeiert. Es ist das älteste Rathaus der USA, das derzeit noch aktiv politisch genutzt wird, denn sowohl das Büro des Bürgermeisters als auch die New York City Council befinden sich hier. Obwohl das Gebäude bereits Anfang des 19. Jahrhunderts erbaut wurde, hat es in der Zwischenzeit viele Veränderungen vor allem im Inneren durchgemacht.

Empfehlenswerte Hotels in New York

Lesen Sie auch: Weitere Hoteltipps für New York!

Im südlichen Manhattan gelegen, lässt sich ein Abstecher zum Rathaus am besten mit dem World Trade Center verbinden, nächste U-Bahn-Station ist – überraschend! – City Hall / Brooklyn Bridge.

Touren möglich

Ein Besuch des Gebäudes erweist sich dennoch als nicht ganz einfach: Aufgrund der politischen Nutzung ist das Gelände in der Regel für alle Besucher gesperrt, Fotos kann man nur hinter bzw. durch einen hohen Zaun schießen. Eine Besichtigung des Inneren ist im Zuge einer geführten Tour möglich, für die man sich jedoch im Voraus online anmelden muss.

Gruppen von maximal zwanzig Personen werden Montags und Dienstags um jeweils 10:30 Uhr durch die City Hall geführt, Donnerstag um 10 Uhr können auch Einzelpersonen teilnehmen.

Darüber hinaus gibt es seit kurzem Mittwochs um 12 Uhr eine weitere Tour, an der man auch ohne vorherige Anmeldung teilnehmen kann, die Teilnehmerzahl ist auch hier allerdings auf zwanzig Personen beschränkt. Zur Teilnahme muss man zwischen 10 und 11:30 Uhr am NYC Tourism Kiosk am südlichen Ende von City Hall Park vorstellig werden.

Die Tour dauert etwa eine Stunde und ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch gerade im Sommer mindestens mehrere Wochen im Voraus nötig. Kinder müssen für die Teilnahme mindestens neun Jahre alt sein. Zu sehen gibt es unter anderem die auch von außen schön zu erkennende Rotunde, die Council Chamber und den Governor’s Room.

Lesen Sie auch