Oakhurst

In den letzten Jahren ein klein wenig in Vergessenheit geraten ist das kleine Oakhurst, das eine gute Übernachtungsmöglichkeit auf dem Weg vom Sequoia zum Yosemite National Park darstellt. In Vergessenheit geraten, weil Yosemites Hauptattraktion am Highway 41 im Süden – der Mariposa Grove mit seinen Mammutbäumen – aufgrund von Bauarbeiten lange gesperrt war.

Im Jahr 2018 ist der jedoch wieder geöffnet und somit spricht in den Sommermonaten nichts gegen einen Zwischenstopp im Oakhurst, das eine erstaunlich gute Auswahl an Motels, Hotels, aber auch Einkaufsmöglichkeiten bietet. Für eine nur knapp 3.000 Einwohner große Stadt alles andere als selbstverständlich…


In diesem Artikel: HotelsSupermärkteTankstellenRestaurants

Blick auf den Half Dome vom Glacier Point

Hotels & Motels

Oakhurst erstreckt sich entlang des bereits angesprochenen Highway 41 auf einer relativ langen Strecke, die gesamte Region wird dann auch immerhin von gut 12.000 Menschen bewohnt. Die meisten Hotels befinden sich nahe des Zentrums an der Abzweigung zu Highway 49 sowie ein Stück nördlich davon.

Empfehlenswerte Hotels in Oakhurst:

$$ Comfort Inn: Die Comfort Inns im Südwesten sind mal so, mal so – diese Filiale ist auch nicht perfekt, befindet sich aber in einer schönen Anlage und die Zimmer sind überwiegend sehr neu eingerichtet, das Bad ausgenommen. Der kleine Haken ist die hohe Lautstärke, man hört fast alles von draußen. Für eine Nacht aber okay, wenn der Preis stimmt.

$$ Queen’s Inn By The River: Ebenfalls in einer schönen Anlage befindet sich das Queen’s Inn, bei dem es sich um ein recht typisches, familiäres Motel handelt. Die Einrichtung ist aber auf einem vergleichsweise (!) aktuellen Stand. Eine gute Wahl.

$$ Yosemite Southgate Hotel: Etwas altmodischer wirkt im Vergleich dazu das Southgate, das dafür den großen Vorteil mitbringt, dass es sich um ein Hotel, nicht um ein Motel, handelt, was sich vor allem bezahlt macht, wenn man unruhig schläft. Für eine Nacht absolut in Ordnung.

$$ Best Western Plus: Für Best-Western-Verhältnisse eine sehr individuell eingerichtete Filiale, die einen Hauch von National-Park-Charme versprüht. Die Einrichtung ist auch hier nicht die neueste, dafür sind die Zimmer teils riesig, das Frühstück ist gut und es gibt sogar eine Bar. Wenn man keine Unsummen zahlen muss, die beste Wahl im Ort.

$$$ Sierra Sky Ranch: Noch besser ist höchstens die – deutlich kleinere – Sierra Sky Ranch, ein gutes Stück nördlich von Oakhurst gelegen. Hier ist alles individuell, von Ketten-Flair keine Spur, zudem gefällt die abgeschiedene Lage. Der kleine Haken: Die Einrichtung der Zimmer wird dem Preis nicht gerecht.

Supermärkte

Die Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten in Oakhurst ist erstaunlich groß. Am meisten findet man im Vons-Supermarkt an der Kreuzung von Highway 41 und 49 im Zentrum sowie fast genau gegenüber bei Raley’s.

Beides typische Filialen der Supermarktketten, bei denen Raley’s aufgrund seiner etwas niedrigeren Preise knapp den Vorzug erhält. In Hinblick auf Gestaltung und Auswahl geben sich die Konkurrenten nicht viel.

Darüber hinaus gibt es diverse Mini-Marts sowie einen Dollar Tree.

Tankstellen

Wenn es schon mehrere Supermärkte gibt, muss man auch Tankstellen natürlich nicht suchen. Vons hat sogar seine eigene Gas Station, außerdem sind 76, Shell, 7-Eleven, und EZ Mart im Ort vertreten. 7-Eleven ist preislich meistens die beste Option.

USA Südwesten: Städte & National Parks von Kalifornien bis Utah

  • Tipps zur Reiseplanung von der Buchung bis zum Abflug
  • Komplette Routenvorschläge für zwei, drei und vier Wochen
  • Alles über Los Angeles, San Francisco, Las Vegas & San Diego
  • Trails & Viewpoints in National Parks, National Monument & State Park
  • Praxisnah und aktuell, erhältlich als Buch und eBook

Restaurants & Fast Food

Und schließlich ist auch die Auswahl an Fast-Food-Ketten, Diners und Restaurants in Oakhurst sehr ordentlich.

Bei den großen Supermärkten findet man Jack in the Box und Taco Bell, ein Stück nördlich davon McDonald’s, Burger King, Carl’s Jr und einen Subway. Am besten schmecken die Burger in der Regel bei Jack.

Ansonsten sind zu empfehlen:

$$ Denny’s: Typische Filiale der Kette, im Norden nahe des Southgate Hotels. Keine großartige Küche, aber breite Auswahl und man wird satt, zu fairen Preisen.

$$ Sugar Pine Pizza: Typisch amerikanische Pizza, riesige Portionen, von denen ganze Familien satt werden können – und schmecken tut es auch! In der Nähe des Zentrums, an Highway 41.

$$ Mike’s Iron Horse BBQ: Ebenfalls sehr amerikanisch, ebenfalls mit riesigen Portionen, nur eben mit anderem Schwerpunkt; hier ragen statt der Pizzastücke die Steaks und Spare Ribs weit über den Teller hinaus. Nicht weit südlich der Supermärkte.

$$ South Gate Brewing Company: Die mit Abstand beste Wahl im Ort jedoch ist die South Gate Brewing Company, die neben leckeren (wiederum typisch amerikanischen Speisen) auch selbstgebrautes Bier führt – absoluter Seltenheitswert in dieser Region.

Für keine 15$ bekommt man große, leckere Burger, aber auch Pizza, Sandwiches, Suppen und Salate stehen auf der Speisekarte. Top!

Ziele in der Umgebung

Tags

Lesen Sie auch