Sausalito

Ein nettes Küstenstädtchen nahe San Francisco

Auch wenn San Francisco an sich bereits genug Sehenswertes für vier bis fünf Tage zu bieten hat, kann sich der ein oder andere Ausflug durchaus lohnen, gibt es doch auch in der näheren Umgebung der Großstadt eine Menge an Attraktionen.

Neben dem Muir Woods National Monument und der Point Reyes National Seashore ist es vor allem das Küstenstädtchen Sausalito, das die Besucher lockt…

Radweg in Sausalito.

Mit Auto, Fahrrad oder Fähre?

Sausalito befindet sich knapp 15 km nördlich der Innenstadt von San Francisco in Marin County, also auf der „anderen“ Seite der Golden Gate Bridge, die für die Anfahrt mit dem Auto oder mit dem Fahrrad logischerweise überquert werden muss.

Auch wenn das Auto in den USA das beliebteste Verkehrsmittel darstellt, ist das Fahrrad für Touristen als Alternative eine Überlegung wert, führt die Strecke doch wunderbar an der Küste entlang – etwa von Fisherman’s Wharf über Fort Mason durchs Presidio, danach über die Golden Gate Bridge und schließlich an Fort Baker vorbei nach Sausalito.

Ausblick auf Angels Island.

Die reine Fahrzeit beträgt etwa 60 Minuten, selbstredend bieten sich unterwegs jedoch zahlreiche Stopps mit, bei schönem Wetter, tollen Ausblicken an. Wer nicht die gleiche Strecke zurückfahren möchte, könnte für den Rückweg die Golden Gate Ferry nutzen, die zwischen dem Küstenstädtchen und dem Ferry Building am Ostende der Market Street täglich bis zu zehn Mal verkehrt.

Mit derzeit 13$ pro Person ist die etwa halbstündige Fahrt mit der Fähre nicht ganz billig, die an Angel Island und Alcatraz vorbeiführende Strecke jedoch durchaus reizvoll.

Waterfront von Sausalito.

Einziger Nachteil des Fahrrads: Die schönsten Viewpoints auf die Golden Gate Bridge in Marin County (Point Diablo und Point Bonita), die sich gut mit dem Abstecher nach Sausalito verbinden ließen, kann man ohne eBike nur unter extremen Anstrengungen ansteuern – der Weg hinauf stellt selbst erfahrene Radfahrer auf die Probe.

Im Gegenzug entfällt in der Kleinstadt allerdings die Parkplatzsuche, die sich am Wochenende schon mittags schwierig gestalten kann. Die Parkgebühren bewegen sich allerdings auf einem für hiesige Verhältnisse erträglichen Niveau.

Das beste Restaurant der Stadt.

Ausblicke und Restaurants

Die Highlights von Sausalito sind, wenig überraschend, die sich entlang der Küste bietenden Ausblicke: Bei bestem Wetter, ohne Nebel also, kann man vor allem die Hochhäuser der Großstadt, aber auch den Angel Island State Park wunderbar im vollen Panorama sehen.

Am besten spaziert man im Rahmen seines Besuchs einfach einmal an der Waterfront entlang, gut ausgebaute Wege für Fußgänger und Radfahrer machen es möglich. Auch das ein oder andere Lädchen, diverse Kunstgalerien sowie die vereinzelten Brunnen und Parks sind einen Blick wert.

Geschäfte in Sausalito.

Viel mehr als eine Stunde benötigt man aber ehrlicherweise nicht, sofern man nicht eine Kleinigkeit essen möchte. Aufgrund der sich entlang der Küste bietenden Ausblicke und des überwiegend recht betucht wirkenden Publikums ist die Auswahl an Restaurants und Imbissen groß; fast überall strömt einem verlockender Essensduft entgegen.

USA Südwesten: Städte & National Parks von Kalifornien bis Utah

  • Tipps zur Reiseplanung von der Buchung bis zum Abflug
  • Komplette Routenvorschläge für zwei, drei und vier Wochen
  • Alles über Los Angeles, San Francisco, Las Vegas & San Diego
  • Trails & Viewpoints in National Parks, National Monument & State Park
  • Praxisnah und aktuell, erhältlich als Buch und eBook

Als bestes Restaurant des Ortes gilt das noch dazu perfekt gelegene Scoma’s, das jedoch auch mit entsprechenden Preisen aufwartet. Etwas günstiger isst man bei Venice Gourmet, der Napa Valley Burger Company, in Fred’s Coffee Shop, in der Bakery oder im Taco Shop.

Sprich: Für fast jeden Geschmack wird etwas geboten, von kleinen bis großen Portionen.

Gute Hotels in San Francisco

  • $ Chelsea Inn, günstiges, gutes Hotel in der Lombard Street
  • $ Cow Hollow Inn, nicht weit davon entfernt, noch einen Tick besser
  • $$ Castle Inn, beste günstige und recht zentrale Unterkunft
  • $$ Club Donatello, kleiner Geheimtipp am Union Square
  • $$ Hotel Zephyr, hippes Designer-Hotel in bester Lage
  • $$ Pier 2620, modernes Hotel mit sehr schöne Einrichtung
Lesen Sie auch: Weitere Hoteltipps für San Francisco!
Tags

Lesen Sie auch