Los Angeles Hotels

Empfehlenswerte Unterkünfte von Santa Monica bis Hollywood

Nach New York ist Los Angeles mit über 13 Millionen Einwohnern die größte Metropolregion der USA. Kein Wunder, dass man bei der Suche nach günstigen Hotels in Los Angeles fast erschlagen wird: Tausende Übernachtungsmöglichkeiten stehen zwischen Santa Monica und Anaheim zur Auswahl – und das nicht nur in Downtown, Hollywood und am Flughafen LAX.

Da es um die Sicherheit in Los Angeles nicht überall zum Besten bestellt ist und zwischen den einzelnen Sehenswürdigkeiten bis zu zwei Stunden Fahrzeit liegen können, sollte man bei der Hotelsuche genauer hinschauen. Im Folgenden finden Sie unsere Empfehlungen.

In Hollywood & Downtown

Das im Norden der Metropolregion gelegene Hollywood eignet sich bestens für den Besuch von Walk of Fame, Griffith Observatory, Universal Studios, La Brea Tar Pits, Getty Center, Exposition Park und Downtown. Auch Shopping Center wie The Grove und der Farmers Market können bestens erreicht werden.

Santa Monica und der Flughafen LAX sind etwa 40 km weit entfernt, die Fahrzeit dorthin kann – je nach Verkehr – jedoch bis zu zwei Stunden betragen.

PreisHotel/MotelBeschreibung
$Coral Sands MotelDie mit Abstand günstigste und zugleich dennoch halbwegs brauchbare Option, auch wenn sie auf den ersten Blick keinen allzu guten Eindruck hinterlässt: Das Coral Sands ist ein einfaches und recht altmodisches Motel, das manch einen an Filme aus den frühen 90er-Jahren erinnern mag. Dennoch: Die Lage, direkt am Hollywood Boulevard, könnte kaum besser sein, die Betten sind sauber, das Personal freundlich. Für Preisbewusste die mit Abstand beste Wahl in der Region.
$$Hollywood Orchid SuitesEs fällt in Los Angeles aufgrund der Größe der Stadt nicht ganz leicht, eine klare Einschätzung der Preise vorzunehmen, doch angesichts seiner sehr guten Lage nahe des Hollywood Boulevards, zählt das Orchid Suites fraglos zu den Geheimtipps der Stadt. Ein praktischer Ausgangspunkt für viele Sehenswürdigkeiten. Ordentliche Zimmer und günstige Parkplätze für um die 10$ die Nacht gestalten einen Aufenthalt angenehm.
$$Hollywood Celebrity HotelAls günstige Alternative zu den Orchid Suites kommt vor allem das fast nebenan gelegene Hollywood Celebrity Hotel in Frage, das mit einer etwas schöneren Einrichtung aufwartet, im Gegenzug sind die Zimmer deutlich kleiner als bei der Konkurrenz. Parkplatz auch hier etwa 10$ die Nacht.
$$$Loews HollywoodEin weiteres Hotel in Hollywood und somit optimal für einen Besuch der meisten Sehenswürdigkeiten, das im Vergleich zu den beiden zuvor genannten Hotels aber einen deutlich höheren Standard zu für Los Angeles noch sehr vertretbaren Preisen bietet. Tolle, moderne Einrichtung der Zimmer und am Walk of Fame ist man innerhalb einer Minute!

In Santa Monica

Mit seiner langen Strandpromenade, dem berühmten Pier sowie einer kleinen Fußgängerzone ist Santa Monica die wohl schönste Stadt in dieser Ecke – vielleicht auch, weil sie offiziell gar nicht mehr zu LA zählt.

Bestens erreichen lassen sich von hier aus die Getty Villa und Venice Beach, auch vor einer etwaigen Weiterfahrt in Richtung Highway 1 und San Francisco lohnt sich eine Übernachtung. Bis zum Flughafen sind es etwa 20 km, was „normalerweise“ in unter einer Stunde zu schaffen ist. Deutlich mehr zieht sich häufig die Fahrt nach Hollywood / Downtown und Anaheim.

PreisHotel/MotelBeschreibung
$$Best Western GatewayGut und billig in Santa Monica unterzukommen, ist äußerst schwierig, weshalb das schon nicht mehr ganz günstige Best Western Plus Gateway für preisbewusste Reisende bereits eine der ersten Optionen darstellen sollte. Ordentliche Einrichtung in akzeptabler Lage, der Strand und das Zentrum der Stadt lassen sich mit dem Bus oder zu Fuß in etwa 30 Minuten erreichen. Parken kostenlos.
$$Hampton InnEinen tollen Kompromiss zwischen Preis und Komfort stellt das hiesige Hampton Inn dar – eine sehr schöne Unterkunft, die sich mit ihrer gehobenen Ausstattung angenehm von der Konkurrenz abhebt, ohne wie ein typisches Kettenhotel auszusehen. Die Zimmer sind hell, sauber sowie modern eingerichtet und auch die Lage überzeugt.
$$$Wyndham Santa MonicaÄhnlich gut gelegen, aber oft auch schon eine Ecke teurer, ist das Wyndham Santa Monica At The Pier, dessen Ausstattung etwas gehobener wirkt als die des Best Western, vor allem aber mit seinem Blick auf den Pier punktet. Ein Parkplatz kostet allerdings um die 35$ die Nacht.
$$$$Shore HotelIn nahezu perfekter Lage, an der Ocean Avenue, schließlich befindet sich das Shore Hotel: Von hier aus kann man sowohl zum Santa Monica Pier als auch zum schönen Einkaufszentrum der Stadt innerhalb weniger Minuten laufen. Auch die angenehm bunt und „frisch“ eingerichteten Zimmer sowie das Restaurant überzeugen, zudem gibt es sogar einen recht schönen Pool, was die Konkurrenz nur selten bietet. Das Ganze hat allerdings seinen Preis…

In Anaheim (Disneyland)

Wer einen Vergnügungspark (Disneyland, Disney California Adventure oder Knott’s Berry Farm) besuchen möchte, sollte davor unbedingt in Anaheim übernachten. Um lange Schlangen zu vermeiden, muss man pünktlich zur Öffnung vor dem Eingang stehen, was aus dem Norden LAs im morgendlichen Verkehr kaum zu schaffen ist.

Der Vorteil von Anaheim: Die Zimmer sind deutlich günstiger und die Umgebung gestaltet sich familienfreundlicher. Auch für die Weiterfahrt nach San Diego eine häufig sinnvolle Option.

PreisHotel/MotelBeschreibung
$$Howard Johnson AnaheimDie Auswahl an bezahlbaren Hotels in Anaheim ist groß und fast alle eignen sich als Ausgangspunkt für einen Besuch von Disneyland oder Knott’s Berry Farm. Howard Johnson tut sich mit seiner vor allem für Kinder sehr schönen Pool-Anlage hervor, während die Zimmer der üblichen Qualität der Kette entsprechen. Parkplatz kostenlos.
$$Hotel IndigoIndigo ist eine Kette von Boutique Hotels, die Unterkünfte auf der ganzen Welt hat, die man im Südwesten der USA jedoch recht selten findet. Das ist schade, dann das Hotel Indigo in Anaheim zählt mit seiner hellen, freundlichen und der Umgebung angemessen bunten Einrichtung definitiv zu den schönsten der Region, ohne dabei zu hipp zu wirken. Die großen, tollen Zimmer gefallen Kindern wie Erwachsenen.
$$Ayres HotelIm Grunde genau das Gegenteil davon ist das Ayres Hotel, dessen Stil recht altmodisch wirkt – wobei es sich aber um eine bewusst Design-Entscheidung handelt, nicht etwa um eine tatsächlich alte Einrichtung. Qualitativ sind die Unterschiede zum Indigo nur gering, das Ayres bietet allerdings die noch etwas größeren Zimmer und wirkt insgesamt deutlich „US-amerikanischer“. Ebenfalls eine sehr gute Wahl.

Flughafenhotels

In kaum einer anderen Stadt ist ein Flughafenhotel vor dem Abflug so sinnvoll wie hier: Das Risiko, auf dem Weg von Hollywood, Downtown oder Anaheim nach LAX im Stau zu stehen, ist groß und Stress bei der Anfahrt somit programmiert.

Bei der Ankunft sollte man die Entscheidung von der geplanten Ankunftszeit abhängig machen. Mit Immigration – wenn nötig – und Fahrzeugübernahme können nach der Landung noch zwei bis drei Stunden vergehen. Je später man ankommt, desto sinnvoller ein Flughafenhotel.

PreisHotel/MotelBeschreibung
$Wingate by Wyndham LAXRecht günstig, erfüllt die typischen Standards. Das einzige Problem: Der Parkplatz ist so klein, dass die Autos hier über Nacht häufig „eingeparkt“ werden müssen, um den Platz möglichst gut auszunutzen. Wer es am nächsten Morgen eilig hat und nicht das kostenlose Shuttle nutzt, sollte das im Voraus an der Rezeption erwähnen.
$$Crown PlazaEine recht großes Gebäude, was sonst manchmal abschrecken mag, hier in Hinblick auf Sicherheit und Komfort jedoch von Vorteil ist. Die Einrichtung bewegt sich etwas über dem typischen Best-Western-Niveau, erfüllt also nicht höchste Ansprüche, doch für eine Nacht mehr als ausreichend.
$$Courtyard by Marriott LAXMindestens eine Klasse besser ist dennoch das Courtyard, das zu meistens recht fairen Preisen auch gehobene Ansprüche erfüllt. In dem kleinen Bistro in der Lobby gibt es sogar diverse Starbucks-Kaffee Variationen im Angebot. Darüber hinaus punktet das Courtyard – wie fast alle Hotels seiner Kette – mit enorm großen und natürlich sauberen Zimmern, auch die Isolierung gegen Lärm ist einwandfrei. Wer gut, ruhig und dennoch nicht zu teuer unterkommen will, ist hier richtig.
$$Hyatt RegencyDarf es etwas teurer sein, ist schließlich das Hyatt die beste Wahl. Von außen ein riesiger, unscheinbarer Kasten, der von innen jedoch mit seiner modernen, hellen, recht nüchternen Einrichtung punktet. Recht große Zimmer und somit auch für Familien gut geeignet.

Außerhalb

Wer im Rahmen seiner Route nur an der Region vorbeifahren möchte, kommt am besten im Norden an Highway 101 zwischen Thousand Oaks und Sherman Oaks unter.

Sherman Oaks und das ein Stück westlich gelegene Woodland Hills können auch für den Besuch von LA eine Überlegung darstellen, wenn das Budget klein ist und man sich an langen Fahrzeiten nicht stört. Eine Stunde Fahrzeit stellt bei dem üblichen Verkehr von dort aus das Minimum dar, um die ersten Sehenswürdigkeiten von LA zu erreichen.

PreisHotel/MotelBeschreibung
$$Thousand Oaks InnWenn man an LA vorbeifahren will, bietet sich üblicherweise die Übernachtung im Nordwesten oder Nordosten des Stadtgebiets an. Eine gute Wahl im Nordwesten (in Richtung Santa Barbara und Highway 1) ist das kleine Thousand Oaks, in dem man zahlreiche Business-Hotels der üblichen Ketten zu vertretbaren Preisen findet. Einwandfrei ist hier, wie so oft, das örtliche Best Western, das die üblichen Qualitäten der Kette bietet.
$$Hampton Inn & SuitesEtwas schwieriger fällt die Auswahl im Nordosten (in Richtung Las Vegas), da hier die ein oder andere Ecke doch eher zweifelhafter Natur ist. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet das Hampton Inn & Suites, das sich in unmittelbarer Nähe der Interstate 215 befindet und somit schnell angesteuert werden kann, trotzdem ist es im Inneren angenehm ruhig. Zimmer und Ausstattung entsprechen auch hier dem üblichen, guten Standard.
$$Best Western Woodland Hills InnMöchte man nicht nur Vorbeifahren, stellt schließlich das Best Western in Woodland Hills eine brauchbare Option dar. Das Motel befindet sich in recht guter Lage, direkt gegenüber eines großen Supermarkts. Bis ins Stadtzentrum benötigt man bei guter Verkehrslage etwa eine Stunde.
Tags

Lesen Sie auch

Close